Ich betrachte meine Arbeiten als poetische Abstraktionen. Da ich in mir viel Poesie sehe, sollen meine Bilder und Skulpturen dieses auch ausdrücken. Poesie ist für mich Optimismus und positive Lebenseinstellung. Poesie ist nicht Leichtigkeit, sie entsteht aus der Auseinandersetzung mit dem Thema und den Arbeiten und führt schließlich zu der dargestellten Leichtigkeit. Bei aller Leichtigkeit der Arbeiten baue ich ein Spannungsfeld auf, in das ich den Betrachter hineinziehen möchte.